Ein Sammelsurium aus dem angebrochenen Leben

Kategorie: Soundtrack (Seite 1 von 2)

Zum Tod von Stefan Cush – The men they couldn’t hang –

Es war 1986, ich studierte seit einem Jahr an der Frankfurter Universität Germanistik, eine Notlösung. Eigentlich wollte ich Kinderarzt werden, Medizin studieren. Aber mein Abi war mit 2,4 zu schlecht, nach zwei vergeblichen Bewerbungen sattelte ich um. Germanistik. Irgendwas mit Büchern, gelesen hatte ich ja schon immer gerne. Gelesen und Musik gehört. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert.

Weiterlesen

Michael Schenker in Offenbach, Capitol.

Ende der 70er, Anfang der 80er waren wir ja große Metal Fans, Judas Priest, Saxon, AC/DC mit Bon Scott, Iron Maiden, Motörhead, Van Halen bretterten in unseren Kinderzimmern die Poster von den Wänden. Viele der Bands gastierten damals in der Stadthalle in Offenbach, später nannten sie den Sound „New Wave of British Heavy Metal“.

Weiterlesen

Placebo | Festhalle Frankfurt

Blaue Stunde gegen 17:00 Uhr vor der Festhalle. Ein Schild vor dem Treppenaufgang der U-Bahn verkündete den Weg: Placebo. Es ist früh, ich wollte mir einmal das Gelände rund um die Messe anschauen, Kastor, Pollux, Skyline Plaza. Lange war ich nicht mehr hier gewesen, sieht man einmal vom Cure Konzert neulich ab, aber da sind wir schnurstracks in die Halle gewandert.

Weiterlesen

The Cure

Es war Mitte der Achtziger und The Cure traten schleichend in mein Leben, In between days hieß der erste Song, den ich bewusst hörte samt der dazugehörigen Platte The head on the door, dazu lief „Rise“ von PIL hoch und runter. Kurz darauf schrieb ich mich an der Uni ein – und alles änderte sich, vor allem musikalisch.

Weiterlesen

Buchvorstellung: Tankard – Life in Beermuda

Am Freitag, den 22. November 2013 wird im Eintracht Frankfurt Museum die offizielle Bandbiographie von Tankard, „Life in Beermuda…“ vorgestellt. Michael „Schumi“ Schumacher, Musikwissenschaftler an der Uni zu Köln und langjähriger TANKARD-Verehrer, hat sich an die Arbeit gemacht: Die Frankfurter Bier-Thrasher bekommen nach über 30 Jahren ihre erste offizielle Biographie mit zahlreichen Fotos und Statements von Musikern aus der ganzen Welt. Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2022 Beves Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑