Posts tagged "Eintracht Frankfurt"
Mal eben kurz nach Hoffenheim

Mal eben kurz nach Hoffenheim

Der Samstag morgen begann früh, immerhin stand vor dem Auftritt der Eintracht noch der Besuch bei Freunden in Ladenburg an, einem kleinen Ort in der Nähe von Heidelberg – und so waren wir wieder einmal unterwegs, die Pia, der Dacia und ich.

… weiter

Die Eintracht in Schweinfurt - feat. Schnüdel

Die Eintracht in Schweinfurt – feat. Schnüdel

Nach 15 Jahren spielt die Eintracht wieder mal in einem Pflichtspiel in Schweinfurt. Standesgemäß beginnt die Fahrt am Moseleck, jedoch weniger aus feuchtfröhlichen, eher aus pragmatischen Gründen.

… weiter

Auswärtsspiel: Von Princen und Leberkäsbrötchen.

Auswärtsspiel: Von Princen und Leberkäsbrötchen.

Freiburg. Das heißt ja bei uns immer: Verlängertes Wochenende bei Freunden in Emmendingen mit Fußballausflug an die Dreisam, die Stammleser wissen Bescheid. Im August bei Sonnenschein ist das natürlich immer eine feine Sache. Und so rollten wir wieder einmal los. Die Pia, der Dacia und ich.

… weiter

Von Poesie und Fußball. Erndtebrück vs SGE

Von Poesie und Fußball. Erndtebrück vs SGE

Samstag, 12. August 2017, der rote Dacia rollt erst zur Tankstelle und dann weiter auf die A661. Eigentlich hätte ich ja auch mit einem Trecker durch die Gegend fahren und Fußball Fußball sein lassen können – aber es hat sich anders ergeben. Und so fliegen wir über den Highway, die Pia, der Beve und der rote Dacia. Musik ist immer noch wichtig – und so begleiten uns u. a. Kettcar, Flogging Molly, Maximo Park, Revolte Tanzbein oder The Jesus & Mary Chain Richtung Siegen. Erste Runde DFB-Pokal, Gegner der Eintracht TuS Erndtebrück, Regionalligist.

… weiter

Stolpersteinverlegung für Ludwig Isenburger

Stolpersteinverlegung für Ludwig Isenburger

Schon 1892 brachte der Vater von Ludwig Isenburger einen echten Lederball von der Londoner Messe mit nach Frankfurt. Ludwig und seine Kumpels kickten zunächst auf der Straße, Glasscheiben gingen zu Bruch, die vom Vater anschließend anstandslos bezahlt wurden.

… weiter

Adler im Anflug. Berlin 2017

Adler im Anflug. Berlin 2017

Dienstag Nacht, 1:15 Uhr – der rote Dacia rollt nach genau fünf Stunden und 15 Minuten Fahrt im Frankfurter Nordend ein und mit ihm eine müde und abgekämpfte Pia und ein ebenso fertiger Beve. Kurz zuvor haben wir am Gesundbrunnen in Berlin eine Currywurst und einen Fleischspieß mit scharfen Zwiebeln gefuttert – genau wie vier Tage zuvor, als wir Freitags in der Hitze des frühen Mittags hier gelandet sind. Dazwischen lagen vier Tage voller Bilder, Eindrücke und Menschen sowie einem abhanden gekommenen Pokal. Davon erzählen nun die folgenden Zeilen.

… weiter

Adios 2016 | Jahrbilder

SGE – BVB 2:1 feat. Waldtribüne. Bilder.

Die Waldtribüne gegen Hertha BSC im Zeichen von Anton Hübler

Die Waldtribüne gegen Hertha BSC im Zeichen von Anton Hübler

14:15 Anpfiff mit Pia und Beve

… weiter

Eishockey spielt nur die SGE!

Eishockey spielt nur die SGE!

08. September 2016: Tradition zum Anfassen:

Gäste: Toni Forster, Milan Mokroš, Roger Nicholas, Arnold Lins, Alexander Hermann, Marcus Daniel

… weiter

Alex Schur. 24

Alex Schur. 24

Wie kaum ein anderer, sehen wir einmal von Uwe Bindewald und Oka Nikolov ab, steht der Name von Alex Schur für eine Ära der Eintracht, die nach dem erstmaligen Abstieg aus der Bundesliga 1996 begann. Aus der strahlenden Diva von einst, die mit Grabowski oder Hölzenbein und später mit Uwe Bein oder Tony Yeboah die Liga verzauberte, wurde nach dem desaströsen Abstieg eine andere Eintracht; eine Eintracht, die zunehmend über den Kampf ins Spiel kam, kommen musste, auch da der Gürtel enger und enger geschnallt werden musste.

… weiter

Ich freu mich morgen auf die Schule ...

Ich freu mich morgen auf die Schule …

Feierabend. Endlich Feierabend. Bin ich glücklich? Nein. Erleichtert. Grenzenlos erleichtert. Auch wenn ich immer an den Klassenerhalt der Eintracht geglaubt und stets behauptet habe, die Saison geht bis zum 34.Spieltag, bis zum Schlusspfiff. Okay, es waren dann doch 36 Spieltage. Feierabend.

… weiter