Posts tagged "Eintracht Frankfurt"
Nebel über dem Schwarzwald: SCF - SGE

Nebel über dem Schwarzwald: SCF – SGE

Nebel steigt über dem Schwarzwald auf, ein Flutlicht gleißt in den regennassen Tag, die Anzeigetafel leuchtet, verkündet einen 2:0 Auswärtssieg der Frankfurter Eintracht beim SC Freiburg, den die wenigsten für möglich gehalten hatten. Die latent knisternde Stimmung nach den Niederlagen gegen die Bayern und in Ulm wandelte sich in Erleichterung, der Absturz der SGE ist vorerst abgewendet. Durchatmen.

… weiter

Schaurig. Schön. Über Tübingen nach Ulm. Ohne Berlin.

Schaurig. Schön. Über Tübingen nach Ulm. Ohne Berlin.

Freitagmorgen gegen 10 Uhr saust eine S-Bahn aus Frankfurt Richtung Friedrichsdorf, erstmals seit Langem habe ich mal wieder eine Fahrt über eine Mitfahrzentrale gebucht, Abfahrt um 11 am Friedrichsdorfer Bahnhof. Frankfurt – Tübingen, einfach. Zurück geht es dann mit Flo, der in Tübingen aufgewachsen ist und später nachkommen wird. So lautet der Plan. Und so hat er sich dann auch erfüllt.

… weiter

What a night, what a club

What a night, what a club

Es ist die Nacht von Montag auf Dienstag, um 1:04 rollt der Dacia in den Hof. Wir laden die Sachen aus, eine halbe Stunde später komme ich heim, die Parkplatzsuche im Nordend ist aufreibend. Auch für einen Pokalsieger. Immer noch heiser falle ich ins Bett. Ins Pokalsiegerbett.

… weiter

Mit dem Äbbelwoiexpress durch München

Mit dem Äbbelwoiexpress durch München

Eigentlich fehlt hier ja noch der Bericht über das Auswärtsspiel auf Schalke, das 1:0 der Eintracht, die nervenzerfetzenden letzten 10 Minuten – aber private Umstände und viel Arbeit ließen mich nicht dazu kommen. Jetzt stand für mich erstmals seit 12 Jahren eine Reise zum Spiel in München an.

… weiter

Bremen. Von tragischen Narren.

Bremen. Von tragischen Narren.

Was haben schwimmende Radiergummis, gestapelte Tiere, Osterfeuer oder Wasserwerfer vor Zäunen gemeinsam? Richtig, dies alles finden wir in Bremen – und wenn wir schon einmal dort sind, nehmen wir euch kurz mit.

… weiter

Dortmund. Och nö, oder?

Dortmund. Och nö, oder?

„Fährst du manchmal auswärts?“ „Jo, klar.“ „Bist du am Sonntag in Dortmund?“ „Ne, noch keinen Plan.“ „Wollen wir zusammen fahren?“ „Können wir machen, hast du Tickets?“ „Nein, noch nicht.“ „Ich kümmer‘ mich drum.“ Eine halbe Stunde später: „Tickets habe ich, wir können also los.“

… weiter

Montag

Montag

Nun liegt es hinter uns, das erste ohne Not und Zugzwang auf einen Montagabend gelegte Bundesligaspiel – und es ist immer noch in aller Munde. Es war aber auch ein taktischer Geniezug seitens der DFL, just die Partie zwischen der Frankfurter Eintracht und Leipzig, dem Verein, der einen Fußballabend am Montag höchstselbst verkörpert, als erstes Spiel exklusiv auf einen Montag zu legen.

… weiter

Über Peter Fischer, Sportmoderatoren und Babelsberg 03

Über Peter Fischer, Sportmoderatoren und Babelsberg 03

Auf der Mitgliederversammlung der Frankfurter Eintracht wurde Präsident Peter Fischer mit knapp 99% der Stimmen wiedergewählt. Dies war nicht zwingend zu erwarten gewesen, immerhin hatte er zuvor klare Kante gegen die AfD gezeigt und auf die Unvereinbarkeit zwischen der Haltung führender AfDler und Teile des Anhangs sowie der Satzung der Eintracht hingewiesen. Man hätte also meinen können, es gäbe AfD Sympathisanten innerhalb die Eintracht, die sich dem Präsidenten verweigern. Bis auf 11 Ausnahmen, die sich enthielten oder mit „Nein“ stimmten, war dem nicht so.

… weiter

Augsburg Calling

Augsburg Calling

Was Auswärtsfahrten angeht, mache ich mir selten Gedanken – es sei denn, die Zuschauerkapazität ist arg begrenzt und ich will unbedingt hin. Dazu zählen vor allem Pokalspiele bei kleineren Gegnern oder Endspiele. Und natürlich Europacup. Aber irgendwas passiert ja immer und da Stefan noch eine Karte übrig hatte und Susi eh fuhr, stand ich urplötzlich an einem kalten Wintermorgen am Ostpark.

… weiter

Peter Fischer spricht Klartext. Gut so!

Peter Fischer spricht Klartext. Gut so!

In wenigen Wochen stehen bei der Eintracht Präsidentschaftswahlen an. Peter Fischer, seit 2000 im Amt, tritt erneut zur Wahl an. Gegenkandidaten gibt es nach dem Debakel vor drei Jahren keine. Nun hat er öffentlich gegen die AfD und Konsorten Stellung bezogen. Aussagen, die ihn sicher Stimmen kosten werden.

… weiter

Heidenheim: Glück gehabt

Heidenheim: Glück gehabt

Auswärts in Heidenheim. Nach den Spielen in Siegen gegen TUS Erndtebrück und in Schweinfurt nun also die dritte Fahrt zu einem unterklassigen Gegner im laufenden Pokalwettbewerb, Lospech für die Eintracht geht anders.

… weiter

Ein Wochenende im Waldstadion

Ein Wochenende im Waldstadion

Es ist der Tag nach der ärgerlichen Niederlage der Eintracht gegen die Bayern, ein Tag, an dem du von Fußball eigentlich nichts wissen willst. Aber gegen halb elf kommen Menschen ins Stadion, die unabhängig von allem eine Führung gebucht haben.  Und die haben ein Recht darauf, das wunderbare Eintracht Museum sowie das Innenleben der Arena kennen zu lernen. Also Herr Beve, reiß dich zusammen.

… weiter