Posts tagged "Lissabon"

Stadtbilder Lissabon 2019

Lissabon - Alfama, Benfica, Cascais - Teil II

Lissabon – Alfama, Benfica, Cascais – Teil II

Donnerstag, 11. April 2019

Matchday, die Eintracht spielt heute Abend bei Benfica Lissabon im Estádio da Luz um den Einzug ins Halbfinale des Europacups. Noch nicht einmal drei Jahre zuvor fuhren wir nach Nürnberg, um im Relegationsspiel eventuell noch den Kopf aus der Schlinge des Abstiegs zu ziehen. Es hat bekanntlich geklappt. Heute also Lissabon.

… weiter

Lissabon - Morbide Wege und Kreuzfahrtschiffe - Teil I

Lissabon – Morbide Wege und Kreuzfahrtschiffe – Teil I

Eben noch standen wir auf dem Heimweg von Mailand nach der Auslosung an einem See in Hergiswil und buchten mit zittrigen Händen Flüge und Unterkunft für das Spiel der Eintracht bei Benfica Lissabon – jetzt schon wandern wir todmüde Richtung Straßenbahn, es ist vier Uhr in der Nacht, Frankfurt schläft – wir nicht.

… weiter

Porto - Ein langsamer Abschied

Porto – Ein langsamer Abschied

Ja, es war tatsächlich wahr, das gestrige Unentschieden, der unfassbare Support und das kollektive Durchdrehen. Wochenlang hatten wir davon geträumt – jetzt war beinahe alles schon vergangene Vergangenheit. Beinahe: Heute stand erst einmal ein Umzug auf dem Programm.

… weiter

Eintracht Frankfurt international. Diesmal: Porto - Teil I

Eintracht Frankfurt international. Diesmal: Porto – Teil I

Wir landeten am Sonntag wenige Stunden vor dem Spiel gegen Bremen mit einiger Verspätung aus Lissabon kommend in Frankfurt. Da Pias Koffer zunächst verschwunden war, zog sich der Aufenthalt am Flughafen in die Länge – als er schließlich doch auftauchte, der Koffer, drängte die Zeit und ein Taxi brachte uns ins Stadion. Es folgte ein lumpiges 0:0 gegen Werder Bremen. Die Woche zuvor aber war alles andere als lumpig – und davon will ich euch nun erzählen.

… weiter

Stadtbilder Lissabon

I know not what tomorrow will bring …

I know not what tomorrow will bring …

Kühl wars als ich am Morgen des 5. Januars Richtung U-Bahnstation Bornheim Mitte marschierte. Über meiner Schulter baumelte ein alter grüner Rucksack, gefüllt mit ein paar Habseligkeiten, die man für ein paar Tage in einem fremden Land braucht.

… weiter