Die EZB wächst in die Höhe und die Bänkerbrücke liegt nun über dem Main. Frankfurt verändert sich, das Ostend dazu. Am Bauzaun der EZB verzieren einige Graffitis den Blick auf die Baustelle der EZB, deretwegen die denkmalgeschützte Großmarkthalle zerschnitten wurde. Streetart als Veredelung des Kapitalismus. Sieht schön aus. Rebellion geht anders. Die ersten beiden Pics stammen allerdings von der Vinylbar.