Frankfurt
The Beauty Of Gemina im Frankfurter Nachtleben

The Beauty Of Gemina im Frankfurter Nachtleben

Ein gutes Jahr lagen sie zu Hause rum, die Karten für den Akustik Auftritt der Liechtensteiner bzw. Schweizer Band The Beauty of Gemina um Kopf und Sänger Michael Sele im Nachtleben. Und so sicher wie das Amen in der Kirche kam der Abend näher. Und dann war er da.

… weiter

Müntzer, Goetheturm, die Stadt und wir

Müntzer, Goetheturm, die Stadt und wir

Je älter du wirst, umso mehr wirst du mit Spuren der Vergangenheit konfrontiert – ob du willst, oder nicht. Natürlich auch am Reformationstag, alle deutsche Welt spricht von Martin Luther, dem Reformator, der für die Christen wohl eine große Bedeutung hatte, für die Bauern und Juden hingegen nicht. Beziehungsweise keine gute.

… weiter

The Wedding Present im Bett/Frankfurt

The Wedding Present im Bett/Frankfurt

Der Abschluss einer denkwürdigen Woche führte uns ins Bett am Rande des Gallus. Für die Nicht-Frankfurter: Das Bett ist eine Musiclocation, die einst in Sachsenhausen beheimatet war und nun schon länger in der Schmidtstraße sein Domizil gefunden hat.

… weiter

Das Historische Museum in Frankfurt

Das Historische Museum in Frankfurt

Frankfurt kann ja viel, was Frankfurt normalerweise nicht kann, ist Meister werden und öffentliche Plätze oder Gebäude gestalten. Zumindest meistens. Letzteres aber scheint sich gewandelt zu haben, die neue Altstadt und auch das neue Historische Museum künden davon.

… weiter

(Alt)Stadtbilder_36

Stadtbilder_35

Stadtbilder_34

"Zwischen Erfolg und Verfolgung" - Eine Ausstellung in Frankfurt

„Zwischen Erfolg und Verfolgung“ – Eine Ausstellung in Frankfurt

Seit dem 15.06.2017 ist sie nun in Frankfurt zu sehen, die Ausstellung „Zwischen Erfolg und Verfolgung“ in Erinnerung an jüdische Spitzensportler, welche bis April 1933 hocherfolgreich in ihren Sportarten waren, Deutsche Meister, Europameister, Weltrekordler, Olympiasieger. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten waren ihre Karrieren schlagartig beendet – und zum Teil auch das Leben. Ihr Leben.

… weiter

Stolpersteinverlegung für Ludwig Isenburger

Stolpersteinverlegung für Ludwig Isenburger

Schon 1892 brachte der Vater von Ludwig Isenburger einen echten Lederball von der Londoner Messe mit nach Frankfurt. Ludwig und seine Kumpels kickten zunächst auf der Straße, Glasscheiben gingen zu Bruch, die vom Vater anschließend anstandslos bezahlt wurden.

… weiter

„Zwischen Erfolg und Verfolgung" - Vandalismus im Jahr 2017

„Zwischen Erfolg und Verfolgung“ – Vandalismus im Jahr 2017

Am Donnerstag den 15.06. wurde die Ausstellung „Zwischen Erfolg und Verfolgung“ am Frankfurter Rathenauplatz eröffnet.

… weiter

Nachtlicht Frankfurt | Oeder Weg

Nachtlichter. Kehre ein Fremder. Draußen ist feindlich. Iss. Trink. Lebe. Liebe.

Placebo | Festhalle Frankfurt

Placebo | Festhalle Frankfurt

Blaue Stunde gegen 17:00 Uhr vor der Festhalle. Ein Schild vor dem Treppenaufgang der U-Bahn verkündete den Weg: Placebo. Es ist früh, ich wollte mir einmal das Gelände rund um die Messe anschauen, Kastor, Pollux, Skyline Plaza. Lange war ich nicht mehr hier gewesen, sieht man einmal vom Cure Konzert neulich ab, aber da sind wir schnurstracks in die Halle gewandert.

… weiter