So, hier ist er nun, der letzte Tag eines Jahres, welches in mancherlei Hinsicht grausam war. Nicht mehr unter uns sind neben anderen Michael, Peter, Diedrich und Axel – das ist sehr traurig und noch immer nicht zu glauben. Nebenbei erhob sich die Natur und zeigte auf, wie hilflos der Mensch und seine mächtigen Erfindungen gegenüber der Macht der Naturgewalten ist. Und dann zog es die Eintracht vor, einfach abzusteigen. Nur weil ich meinen Eintrachtblog auf Beves Welt umgestellt habe. Na gut, wir nehmen es hin, haben wir überhaupt eine Wahl?

Ich bedanke mich bei euch fürs Lesen, Kommentieren und für das mich in der Welt auf den Blog ansprechen. Nächstes Jahr geht’s weiter. Irgendwie. Es muss ja. Bleibt gesund und habt euch lieb.

Dieses Bild erschien in dem tollen Band: Frankfurt in frühen Farbdias zur gleichnamigen Ausstellung im Institut für Stadtgeschichte. Es sind großartige Bilder aus einer vergangenen Welt. Und ich hoffe, dass ich das Bild hier einstellen darf. Falls nicht, sagt Bescheid. Auf ein Neues also.