Ein Sammelsurium aus dem angebrochenen Leben

Mainuntergang

8 Kommentare

  1. pia

    gutes auge! :-)

  2. Beve

    :-)

  3. Beve

    das besondere an diesen bildern ist, dass sie demnächst historisch sein werden. aus der ehemaligen großmarkthalle rechts wachsen die türme der ezb, zerschnitten der einst denkmal-geschützte bau und bald wird noch vor der deutschherrenbrücke eine autobrücke den main überqueren, die diesen blick auf den sonnenuntergang unmöglich macht. schade.

  4. Fritsch

    Erinnert mich ganz stark an meinen Helden, Lucky Luke: I’m a poor lonesome cowboy and a long way from home. Fehlt nur der Kaktus vor dem Sonnenuntergang.

    Keine Atempause, Geschichtsbilder werden gemacht. Ob es voran geht, bleibt abzuwarten. Eine kleine & sehr feine Bildserie, Beve! Danke.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen,
    Fritsch.

  5. Schnellinger

    Noch ist dieser Blick von dieser Stelle vorhanden, bald hat man dort ja eine überflüssige Brücke und ein überflüssiges Hochhaus im Blickfeld, dann hat es sich mit der untergehenden Sonne.
    Großmarkthallenzerstörer, elendige.

  6. Beve

    fritsch, soll ich das nächste mal n kaktus mitbringen? ;-)

    schnellinger, da bin ich ganz bei dir. alles wandelt sich; getrieben von denjenigen, deren interesse und geldbeutel den wandel diktieren; wen kümmert da das ganz normale leben?

  7. alexander

    alles Alte war auch irgendwann mal neu. Schöne Serie btw

  8. Beve

    danke. ersteres stimmt natürlich – und die frage, wie hätte das neue gewirkt? prinzipiell ist ja nicht jedes neue schlechter als das alte. doch in diesem gesamtkonzept ist es für meinen geschmack mehr ärgerlich als positiv.

Kommentar verfassen

© 2022 Beves Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: