Posts tagged "Fahrrad"
Mit dem Rad durch Frankfurt II

Mit dem Rad durch Frankfurt II

Letzten Herbst kaufte ich mir in weiser Voraussicht ein neues Rad, nix dolles – weder ist es elektrisch noch hat es sonst große Speränzchen. Schön grün ist es und ich muss meinen Rücken nicht mehr wie bei meinem Mountainbike durchbiegen. Und ich habe es sogar noch 100 Euro billiger bekommen, 400 Taler für jede Menge Spaß. Scheint bislang ein guter Deal gewesen zu sein. Zum rechten Zeitpunkt will ich meinen. Damals war nix los.

… weiter

Mit dem Rad durch Frankfurt

Mit dem Rad durch Frankfurt

Was bin ich früher viel Rad gefahren. Egal ob Spessart, Odenwald, Glastonbury, Prag, Paris oder Frankfurt. Fahrradfahren war Entschleunigung, das langsame Hineindrehen in eine andere Welt. Draußen war woanders, die Wege suchten wir uns selbst. Digitale Navigatiossysteme gab es nicht, manchmal hatten wir Karten dabei, manchmal auch nicht. Zurück gefunden aber haben wir immer.

… weiter

Fahr Rad

Fahr Rad

Es gibt ja hervorragende Bloggerkollegen, die immer mal wieder einen Beitrag über das ungehörige Verhalten der Radler im Straßenverkehr einstellen. Das Stadtkind hat hier darüber berichtet, der kiezneurotiker hier. Ein PI der Radhasser gab’s ne zeitlang hier. Berlin und Frankfurt scheinen sich da nichts zu nehmen. Ist der Fahrradfahrer also der Salafist der Blogger. Blogefahra?

… weiter