Ein Sammelsurium aus dem angebrochenen Leben

Quizfrage Nr.2/2013

Noch immer klingt die Museumsveranstaltung mit Bum-Kun Cha und Tony Yeboah nach. Welcher Fußballer aber stand in einem Bundesligaspiel von Beginn an gemeinsam mit Bum-Kun Cha, mit Tony Yeboah und auch mit Du-Ri Cha auf dem Platz?

bkc

17 Kommentare

  1. Lajos_Detari

    Oka ?

  2. Haberob

    Uwe Bindewald

  3. JimmyH

    Also Eintrachtler fällt mir keiner ein, für Bindewald hat Bum-Kun zu früh aufgehört, oder?

    In der Bundesliga könnte es Stefan Reuter sein, der war ja in den 80ern schon bei Bayern und nach 2002 defintiv noch beim BVB…

  4. ThorstenW

    Früher gab es ja wenigstens noch was zu gewinnen :-)

  5. JimmyH

    Achja, oder Möller? Der müsste bei der SGE noch mit Du-Ri und Tony gespielt haben und zumindest gegen Bum-Kun…

  6. Beve

    oka ist ein guter gedanke, er hat ja damals die eintracht gegründet :-) aber für papa cha war er dann doch zu jung. bindewald ist schon ein guter tipp, aber in einem möglichen spiel war papa cha nicht aufgestellt. aber es war in der tat ein spieler der eintracht.

    thorsten, ja, früher – da gabs den pokal und den uefa-cup :-)

  7. Beve

    jimmyh, du hast den nagel auf den kopf getroffen :-)

    hier die links zu franksarchiv:

    möller vs papa cha:

    http://eintracht-archiv.de/1986/1986-10-17st.html
    http://eintracht-archiv.de/1986/1987-05-09st.html

    möller und yeboah ist klar

    möller und du-ri cha

    z.bsp:

    http://eintracht-archiv.de/2003/2003-09-14st.html

    glückwunsch :-)

  8. Schnellinger

    Jenen „Möller“ hab ich auch in Verdacht gehabt
    Aber ich suchte als nach einem der in der *gleichen* Mannschaft gespielt hat. Miese Fangfrage ;-)

  9. Beve

    zu einfach soll der spaß ja dann auch nicht sein :-)

  10. pia

    ich beantworte schon mal quizfrage nr. 3 /2013:
    andy möller :-)

    • Beve

      cool, richtig :-)

  11. JimmyH

    Bei Möller ist man immer geneigt zu vergessen, dass er ja unter Reimann nochmal ne Handvoll Spiele gemacht hat…

    • Beve

      in der tat. eine der unwirklichsten verpflichtungen aller zeiten.

      • JimmyH

        Hatte er nicht sogar noch einen dicken Anschlussvertrag als Sportdirektor (oder so ähnlich), aus dem er dann noch raugekauft werden musste ?!

  12. Frank

    Zu schwer für mich. Eine Schnittmenge aus Möller und Bum Kun Cha hätte ich nicht vermutet.

    Letzterer ist mir in angenehmer Erinnerung.

    Vor rund 20 Jahren schoss er bei meinem ersten Bundesliga-Stadionbesuch das einzige Eintrachttor („Ehrentreffer“ beim 1:4 in Dortmund, aber immerhin). Außerdem konnte man vor dem Radio immer dann die Arme hochreißen, wenn Kurt Brumme aus dem Studio vermeldete: „Es hat Bumm gemacht.“

    Ersterer hingegen kann mir gestohlen bleiben.

    • Schnellinger

      Ich würde ja doch nochmal 10 Jahre drauflegen.;-)

  13. Frank

    Stimmt. 1983 war das. Da merkt man mal, wie jung man bleibt, wenn man der Eintracht hinterherfährt. Rechenschwäche isses nämlich nicht…

Kommentar verfassen

© 2022 Beves Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: