In wenigen Wochen stehen bei der Eintracht Präsidentschaftswahlen an. Peter Fischer, seit 2000 im Amt, tritt erneut zur Wahl an. Gegenkandidaten gibt es nach dem Debakel vor drei Jahren keine. Nun hat er öffentlich gegen die AfD und Konsorten Stellung bezogen. Aussagen, die ihn sicher Stimmen kosten werden.

… weiter