Selten sieht man an einem Sonntagmorgen so viele Menschen auf Frankfurts Straßen, sei es zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto – und die meisten hatten nur ein Ziel: Augenzeuge der Sprengung des AfE-Turms zu werden, der seit 1972 Generationen von Studenten und später Studierenden zur Verzückung oder Verzweiflung trieb.

… weiter