Ein Sammelsurium aus dem angebrochenen Leben

Taxenbach

8 Kommentare

  1. Kid

    In den Bergen ist es immer schön. Im September sind wir in Kössen. Ich freu mich drauf.

  2. Beve

    Möge euch der Wettergott hold sein, wir sind meist brav durch den Regen gestiefelt. Aber wir waren tapfer.

    • Kid

      Der Wetter- und der Fußballgott – manchmal haben sie ein Einsehen, manchmal nicht.

      Und wie man sieht: Wer nach oben will, um dem Grau im Tal zu entfliehen, stellt lediglich fest, dass er dem Grau ein Stück näher gekommen ist. ;-) Aber wie Stefan Gwildis singt: Es gibt auch „wunderschönes Grau“. Und das nicht nur in Hamburg, sondern auch in Taxenbach.

      • Beve

        In der Tat. Und wenn du nach unten ins Tal schaust, gehts drüben wieder hoch :-)

  3. Eintracht-Laie

    Nr. 8 ist genial, das Wolkenkuckucksheim der Fans mit abnormer Erwartungshaltung, da isses! Da leben wir also und träumen von EL/CL/Meistertitel.

  4. Beve

    und träumen darf ja wohl erlaubt sein :-)

  5. Fritsch

    Dem Himmel so nah & von über den Wolken sieht die Welt so klein & schön aus. Was für ein schöner, geradezu erhebender Trip. Danke, Beve!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

  6. Beve

    Traurig war, dass du bei den Wanderungen auch recht oft an Mahnmale für tödliche Unfälle gestoßen bist. Aber aus obiger Sicht wirkt alles friedlich.

Kommentar verfassen

© 2022 Beves Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: