Hallo Freunde, keine Sorge, beveswelt gibt es noch, auch wenn sich in letzter Zeit hier recht wenig tat. Beinahe wäre hier sogar ein Bericht von einer tollen Auswärtsfahrt nach Augsburg zu lesen gewesen, bis Aschaffenburg-Ost war es auch eine schöne Reise. Dann hat sich der silberne Golf verletzt, besser: Er erkrankte. Und zwar schwer. Vielleicht stirbt er. Zurück ging’s mit dem ADAC, das Wetter war blendend und die Eintracht hat es dann schlussendlich vergeigt.

Tja, so läufts halt mal im Leben, falls jemand von euch ein Auto besitzt, das wenig Kilometer auf dem Buckel hat, unter 100 PS leistet, nicht zuviel Sprit verbraucht und zudem unter „Kombi“ läuft und es loswerden will, dann wisst ihr ihr ja, wie ich zu erreichen bin.

01

Einstweilen begnüge ich mich mit einem Veranstaltungshinweis aus dem Eintracht-Museum. Im Rahmen der Reihe TzA bieten wir euch am Donnerstag, dem 18.04. einen vergnüglichen Abend mit den Machern der legendären Bembelbar. Seit zehn Jahren bieten sie eine Anlaufstelle nach Heimspielen der Eintracht und so manches Mal wurde sogar auswärts das Tanzbein geschwungen. Charly, Holger, Presi und Tom werden im Museum zu Gast sein und wir erfahren alles aus den vergangenen zehn Jahren Frankfurter Fankultur. Los geht es wie immer um 19:30 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro, ermäßigt 3,50. Und wie immer haben Fördermitglieder des Museums sowie der Fanabteilung freien Eintritt.