Ein Sammelsurium aus dem angebrochenen Leben

Schlagwort: Shoah

Von Frankfurt über Theresienstadt nach Auschwitz – Teil V

Ich fahre von Theresienstadt nach Polen, es ist der 3. Februar 2016. Zwischen 1942 und 1945 mussten Zigtausende Juden diese Reise antreten. Die ersten Züge, die von Theresienstadt in die Vernichtungslager Richtung Osten rollten, fuhren meist nach Treblinka, später dann in das größte Vernichtungslager, nach Auschwitz. Von knapp 90.000 Juden, die vom Theresienstädter Ghetto in die Lager deportiert wurden, überlebten nur wenig mehr als 3.000. Die anderen wurden oft gleich nach der Ankunft vergast. Insgesamt kamen in Auschwitz und Auschwitz-Birkenau 1,5 Millionen Menschen ums Leben. Ermordet durch deutsche Nationalsozialisten. Holocaust. Shoah. Von 11 Millionen Juden, die vor dem Zweiten Weltkrieg lebten, wurden insgesamt 6 Millionen ermordet. darunter 1,5 Millionen Kinder. Weiterlesen

Liga Terezin

Stand schon die Waldtribüne vor dem Spiel gegen Wolfsburg im Zeichen des Erinnerungstages anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 71 Jahren, so beteiligte sich das Eintracht Frankfurt Museum auch an der Präsentation des Filmes „Liga Terezin“ in der Jüdischen Gemeinde.

Weiterlesen

© 2022 Beves Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑