Ein Sammelsurium aus dem angebrochenen Leben

Schlagwort: Ko Payam (Seite 2 von 2)

Logbuch Thailand – Ling. Oder: Nachtfahrt.

Buffalo Bay, wie die Bucht hier von Nichtthais genannt wird, weist schon eine seltsame Eigenschaft aus. Bei Ebbe ist im südlichen Teil nicht an baden zu denken, das Wasser zieht sich zurück, hier im nördlichen Teil macht sich die Flut zwar auch leicht bemerkbar, bei Ebbe ragen einige Felssteine aus dem Meer, die eben noch bedeckt waren, doch mit wenigen Schritten bist du jeweils im Wasser.

Weiterlesen

Logbuch Thailand – Nachtmondmeer

Die Zeichen stehen auf langsamen Abschied, vielleicht soll ich Little Paradise nicht länger als nötig vereinnahmen, zumal die Saison hier sich langsam dem Ende entgegen neigt, auf meinem Weg durch die Insel habe ich sogar schon einen Platz entdeckt, der sich für die Regenzeit verabschiedet und fürs Erste geschlossen hat.

Weiterlesen

Logbuch Thailand – Geckos und Tukane

Heute morgen ist Alfred abgereist, er hat mir zum Abschied ein Geschenk gemacht, dem ich eine schöne Idee widmen möchte, da ich beschlossen habe, es, wenn die Zeit gekommen ist, ebenfalls weiter zu geben. Es ist eine kleine Dose, deren Bestimmung es sein soll, weiter gegeben zu werden. Ihr Besitz ist ein Übergang, sie gehört auf die Reise und soll von Reisenden zu Reisenden weiter gegeben werden. Sie kann überall mit hingenommen werden, nur nicht nach Hause.

Weiterlesen

Neuere Beiträge »

© 2022 Beves Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑