Ein Sammelsurium aus dem angebrochenen Leben

Diva 2014

Diva2014

7 Kommentare

  1. Kid

    Die Diva hat Kopfweh. Hat wohl wieder mal durchgefeiert. Kein Wunder also, dass sie zurzeit wieder Mal unpässlich ist. Und das alles im Kopf nicht mehr aushält. Geht uns ja ähnlich.

    Ich hatte die Diva allerdings anders in Erinnerung. Sie sollte ja nicht aus Stein sein, selbst wenn ihr Herz daraus gemacht ist. Zement wäre das angemessene und zeitgemäße Material. Und wenn sie schon nicht aus Zement ist, dann sollte sie wenigstens darin (fest) stecken. Ein passender Blogname übrigens, finde ich: Die Diva im Zement. :-)

    • Eintracht-Laie

      Schöne Situationsbeschreibung im ersten Absatz!
      Zement? Auf keinen Fall! Sandstein ist definitiv das bessere Material für eine Diva. Auch wenn der saure Regen Spuren hinterlassen hat, klarer Vorteil: Die Krähenfüße wurde dadurch retuschiert und Falten gnädig geglättet.
      Zement hätte die Jahrhunderte nie überlebt.

      • Beve

        Alles täuscht :-)

    • Beve

      Diva im Zement? Wo habe ich das nur schon einmal gehört …?

  2. Pia

    Die Diva – aber sie lebt noch!

  3. ThorstenW

    Der Diva geht es besser wie nie. Sie hat zur Zeit alles was Sie braucht. Verdruß beim Spiel, Unruhe im Umfeld und die Bayern vor der Tür.

    Was will man also mehr.

    P.S. @Beve – kommt noch eine Konzertkritik von Marcus Wiebusch?

    • Beve

      Zu einer Diva gehört aber auch der Glanz, das Rauschhafte. Ok, das kommt mehr so nach dem Spiel. Wiebusch? Done!

Schreibe eine Antwort zu Eintracht-Laie Antwort abbrechen

© 2022 Beves Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: