Posts tagged "Frankfurt"
2017 | Es begann im Ostpark. Nüchtern.

2017 | Es begann im Ostpark. Nüchtern.

Der erste Januar ist ein eher grauer Tag. Beinahe hätte ich den Jahreswechsel verschlafen, als ich Neujahr erwache bin ich stocknüchtern. Die erste Meldung, die mich heimsucht, ist die Nachricht vom Attentat in einem Istanbuler Club. 39 Tote, zig Verletzte. Die Facebookprofilbildchen leuchten nicht in den Farben der Türkei.

… weiter

Nachtlicht Frankfurt | Oeder Weg

Nachtlichter. Kehre ein Fremder. Draußen ist feindlich. Iss. Trink. Lebe. Liebe.

The Cure

The Cure

Es war Mitte der Achtziger und The Cure traten schleichend in mein Leben, In between days hieß der erste Song, den ich bewusst hörte samt der dazugehörigen Platte The head on the door, dazu lief „Rise“ von PIL hoch und runter. Kurz darauf schrieb ich mich an der Uni ein – und alles änderte sich, vor allem musikalisch.

… weiter

Hallo Bornheim, wir müssen reden

rps20151031_180422

Schland vs Polen

Schland vs Polen

Das Härteste war vielleicht die schlichte Tatsache, dass ich nunmehr zum dritten Male in drei verschiedenen Stadien eine Gedenkminute für Gerhard Mayer Vorfelder erlebt habe, das Größte aber der Moment, als wir zu dritt die Regenwalze von 1974 unter tosendem Applaus der knapp 50.000 ins Stadion geschleppt haben. Okay, es waren noch keine 50.000, das Stadion war noch fast leer und es hat auch niemand gemerkt, aber lustig war es dennoch.

… weiter

Stadtbilder_32

Stadtbilder_31

Stadtbilder_31

Bei einem Streifzug durch Frankfurt fallen einem ja stets einige Dinge auf, die irgendwie irgendwie sind. Große, kleine, schöne, seltsame Dinge.

… weiter

Logbuch Thailand - Overstay

Logbuch Thailand – Overstay

Overstay. Ein Tag ohne Visa in Thailand. Ich hätte es besser wissen müssen, jetzt ist es zu spät und so schmuggle ich diesen Bericht kassibergleich unter größter Geheimhaltung aus meiner Zelle. Joe nebenan wurde mit fünf Gramm Marihuana erwischt, wann wir raus kommen ist ungewiss, aber wir leben.

… weiter

Kollegah

kollegah