Author Archive
Wechselwahnsinn

Wechselwahnsinn

Spektakulärer Wechsel beim HSV spült 30 Millionen in die Kasse: Uwe Seeler sorgt sich mit sofortiger Wirkung um Borussia Mönchengladbach.

… weiter

Stadtbilder_32

Like ice in the sunshine ...

Like ice in the sunshine …

Sonntag, früher Vormittag, die Sonne blinzelt in die Augen – und so langsam schiebt sich ein Gedanke an den gestrigen Tag ins müde Hirn. Auswärtssieg, Bus, Backstage. Ja, es war kein Traum; es war ein luxuriöses 4:1 der Frankfurter Eintracht beim VfB. Und weil es so schön war, kann man ja auch mal fremdgehen. An den Bornheimer Hang zum FSV.

… weiter

Heimspiel in Stuttgart

Heimspiel in Stuttgart

Irgendwann hatte ich unbedarft zugesagt. Bus. Backstage. Auswärtsspiel. Stuttgart. Da ich nachts noch bis in die Puppen den Eintracht Museums Stand am Museumsuferfest in Schwung hielt, schlurfte ich müde aber guter Dinge die paar Meter zum Treffpunkt an der Allee, ein paar Schritte vom Backstage entfernt.

… weiter

Schöne Aussichten

Schöne Aussichten

Heimauftakt der Eintracht – und auf dem Weg zum Stadion machte sich erstmals seit Monaten so etwas wie Vorfreude bemerkbar. Die Sonne beleuchtete den Tag, unter der Woche gab Alex Meier eine bemerkenswerte Kinderpressekonferenz und bei Ankunft im Museum der Eintracht überall Hallo und Gudewie. Heimspiel. Heimat.

… weiter

Die Waldtribüne gegen Augsburg

Die Waldtribüne gegen Augsburg

Programm Waldtribüne 22.08.2015

Eintracht Frankfurt – FC Augsburg

14.15 Anpfiff mit Pia und Beve

… weiter

Stadtbilder_31

Stadtbilder_31

Bei einem Streifzug durch Frankfurt fallen einem ja stets einige Dinge auf, die irgendwie irgendwie sind. Große, kleine, schöne, seltsame Dinge.

… weiter

Allgemein und überhaupt: Brezn

Allgemein und überhaupt: Brezn

Mitte August, gelangweilt im Aldi-Prospekt geblättert und Angebote zum Stichwort „Oktoberfest“ entdeckt. Wiesenhendl, Lederbermudas, Brezn, Dirndl. Und schon schwillt mir der Kamm – spontan fallen mir dazu gleich drei Gründe ein. Ach was sag ich: Vier. Mindestens

… weiter

Alte Liebe - Apfelwein und Fußball

Alte Liebe – Apfelwein und Fußball

Ich gebe es zu, ich war nicht in Wolfsburg. Auswärts ist bei mir derzeit etwas die Luft raus. Über die Autobahn zu rumpeln, nach dem teuren Eintritt abgetastet zu werden, die ewig gleichen Rituale im Bundesligazirkus, brüllende Stadionsprecher, nervige Werbung, die Einlaufzeremonie, die Maskottchen. Und nach einer Niederlage zurück nach Frankfurt. Ich mag grad nicht mehr.

… weiter